ÜBER MICH

Schön, dass Sie hier sind!

Als Medizinjournalistin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg, diversen Tageszeitungen und t-online.de habe ich jahrelang mit Begeisterung über Gesundheits-themen geschrieben und manchen Skandal aufgedeckt. Heute bringe ich mein Wissen direkt zu den Menschen und helfe ihnen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen um deutlich fitter und glücklicher zu werden. Unternehmen, die mit mir zusammenarbeiten, kommen in die Lage, ihren Krankenstand signifikant zu senken.

In meinem zweiten Leben bin ich übrigens noch Synchronsprecherin. So kann es passieren, dass man mir in einer Netflixserie als FBI-Agentin begegnet, die ein paar Drogenbosse hochnimmt. Oder aber ich erteile in Star Trek (Picard 3) der Crew Kommandos als Bordcomputer. Auch als herrschsüchtiges Avocado-Toast in einem Animationsfilm bin ich bereits in Erscheinung getreten. Ich kann für nichts garantieren (-;

Zudem habe ich mich viele Jahre dem Improvisationstheater gewidmet. Die genialen Techniken die dort zur Anwendung kommen, sind die beste Schule fürs Leben und die Arbeitswelt. Meine schauspielerische Facette kann ich daher auch in meiner Beratung nicht verlässlich unterdrücken. Transformation soll Spaß machen! Spontaneität, Humor und der Einsatz der Stimme sind daher zentrale Merkmale meiner Beratungstätigkeit.

Die meiste Zeit meines Lebens war ich kerngesund. Doch dann kam mit 30 die Diagnose "Hashimoto" - eine Autoimmunerkrankung. Der Körper identifiziert die eigene Schilddrüse als Fremdkörper und zerstört das Gewebe. Die Auffassung der Ärzte: Die Krankheit ist unheilbar und es ist nötig, lebenslänglich Medikamente zu nehmen. Meine Auffassung: Wir sind Selbstheilungsorganismen und können mit eigener Kraft regenerieren. Das Ergebnis meiner Haltung: Ich nehme keine Medikamente mehr und weise gesunde Blutwerte auf. Die Entzündung der Schilddrüse ist seit Jahren nicht mehr aktiv, wie die Ultraschall-Untersuchungen zeigen. Die Ärzte verstehen meinen "Fall" nicht. Meine Mission: Ich gebe Menschen das Vertrauen in ihre Körperintelligenz zurück. Krankheit ist etwas, das wir überwinden können. Die Entwicklung unserer Persönlichkeit und die Entfaltung unserer Bedürfnisse sind dabei zentral.
Unser Gesundheitssystem ist eines der modernsten weltweit. Dennoch befindet es sich an der Kapazitätsgrenze. Einen schnellen Facharzttermin zu bekommen, ist oft nicht möglich, viele Kliniken und Pflegeeinrichtungen sind massiv überlastet. Zudem haben Ärzte meist nur ein paar Minuten Zeit für uns. Gleichzeitig haben wir ein Allzeithoch bei Krankmeldungen und eine immer älter werdende Gesellschaft. Die Lösung für viele Dysbalancen in unserem Organismus, ob körperlich oder mental, liegt tatsächlich in uns selbst. Ich ermutige meine Klient:innen dazu, für ihre Heilung einzustehen und zeige ihnen, wie das geht. Mit Erfolg!